ZURÜCK Ihr Warenkorb zur Kasse  

MÜLLER THURGAU


Professor Hermann Müller aus dem Schweizer Kanton Thurgau verdankt sie ihre Existenz und ihren Namen. Müller, der von 1850 bis 1927 lebte, züchtete in der Forschungsanstalt Geisenheim diese Rebsorte. Neuere Genuntersuchungen deuten zweifelsfrei darauf hin, dass ihm dies durch eine Kreuzung von Riesling x Madeleine royale gelang. In der schweizerischen Forschungsanstalt Wädenswil wurde die Sorte weiterentwickelt und 1913 nach ihrem Züchter benannt. Das Synonym Rivaner ist eine Kurzfassung der Worte Riesling und Silvaner. Diese beiden Sorten sah man lange Zeit als Eltern des Müller-Thurgau an.

 

Ansicht Produkt Betrag Menge Warenkorb
2017er Müller Thurgau Qualitätswein trocken 2017er Müller Thurgau
Qualitätswein trocken
4,90 Euro
1,00 Ltr.
(4,90 Euro / Ltr.)
Best.-Nr. 0201
2017er Müller Thurgau Qualitätswein halbtrocken 2017er Müller Thurgau
Qualitätswein halbtrocken
4,90 Euro
1,00 Ltr.
(4,90 Euro / Ltr.)
Best.-Nr. 0202


Alle Weinerzeugnisse (Wein, Sekt und Secco) enthalten Sulfite.

Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzl. MwSt. und zzgl. Versandkosten.