AUSGEWÄHLTE REBSORTEN,
handverlesene Trauben aus sonnigen Lagen.

Wein ist von Natur aus unverwechselbar. Doch erst durch den Einsatz und das Können des Winzers und des Kellermeisters kann er unvergesslich werden. Unser Ziel ist es, dem Markgräfler Boden, dem mediterranen Klima und den traditionellen wie auch den internationalen Rebsorten ein außerordentlich harmonisches Geschmackserlebnis zu entlocken. Denn wir wollen Gutes noch besser machen! Genießen auch Sie mit unserem Wein ein Stück unserer Lebensfreude!

 

Die14 ha Rebfläche unseres Weinguts liegen in den sonnigen Hanglagen von Castellberg und Fohrenberg. Die lehmigen Lößböden speichern die Wärme am Tage und geben sie nachts wieder ab; dies fördert das kräftige Wachstum des Rebstocks und die Geschmacksqualität der Trauben.

 

Unsere Rebsorten
Gutedel 4,5 ha
Spätburgunder 3,5 ha
Müller-Thurgau 1,5 ha
Weißer Burgunder 1,5 ha
Grauer Burgunder 1,5 ha
Gewürztraminer 0,5 ha
Regent 0,3 ha
Sonstige 0,7 ha
 Rebfläche 2008 gesamt 14,0 ha