EIN WEINGUT, DREI GENERATIONEN –
und eine lange Familientradition.

Wir Löffler´s sind eine typische Markgräfler Urfamilie; wir arbeiten und leben gemeinsam auf dem Gutshof und alle packen nach Kräften mit an: Von der Oma über die beiden Söhne Wolfgang und Bernd mit ihren Ehefrauen Helga und Doris bis zu den Enkeln – jeder trägt seinen Teil zur Arbeit in den Weinbergen, im Keller und in der Strauße bei. Mit ebenso viel Begeisterung und Leidenschaft geführt, ist letztere längst kein Geheimtipp mehr.

 

Die Seele unserer Familie ist nach wie vor unsere Mutter, Oma und Uroma Irma. Sie kocht tagtäglich für die Familie, backt mehrfach die Woche Holzofenbrot und steht abends in der Straußiküche. Darüber hinaus ist die Arbeit in den Reben ihr liebstes und größtes Hobby.

 

Wolfgang wurde als erster Sohn in die Winzerfamilie von Irma und Walter Löffler geboren. Nach seiner Ausbildung zum Winzer und der anschließenden Weinküferlehre arbeitete Wolfgang lange Zeit als zweiter Kellermeister in den Winzergenossenschaften Ballrechten-Dottingen und Britzingen. Als ausgebildeter Kellermeister hat er im Jahre 1988 das Weingut gegründet und wurde dabei tatkräftig von seiner Frau Helga unterstützt. Sein Sohn Andreas setzt die Familientradition fort und arbeitet seit 2001 ebenfalls als ausgebildeter Weinküfer und Kellermeister in unserem Betrieb.